Möglichkeit mit zu machen!

Heute war die erste Runde von „Tauchen auf dem Feld“ Ich muss es immer wiederholen. Das Training für langes Luftanhalten ist nicht nur für Apnoefreaks wichtig. Wir wissen, dass unsere Alltag „kurzatmig“ ist. Kurzatmigkeit setzt alle Körpersysteme in Stess. Besonders die fehlende tiefe in der Atmung von fast allen Patienten, die ich in meinen jetzt 10.000 Behandlungen durchgeführt habe, halte ich für das Zeichen, dass wir alle daran arbeiten müssen die Lunge, den Brustkorb, die Organe- weit zu machen!

Aus diesem Grund habe ich die Gruppe Tauchen auf dem Feld gegründet, bei der jeder Teilnehmer die besten Übungen an die Hand bekommt wie ein „Taucher“ zu atmen.

Sprich oder Ruf mich an, wenn du mit von der Partie sein möchtest.